.

Senden Sie uns eine Email
Gästebuch

My MTB - Das Mountainbike des Autors

Vorwort

Das Mountainbike des Autors, ein Alltags-taugliches Custom Made All-Mountain - also nicht von der "Stange". Es ist eine Symbiose aus High-Tech und robuster Sportlichkeit mit einer Touren Ausrüstung. Also die eierlegende Wollmichsau, ein Bike für alle Gelegenheiten wie die Fahrt ins Büro, eine Transalp oder extreme Downhill-Trails.

Die Ausrüstung

... Heute nicht unbedingt mehr das allerneuste, aber bestens bewährt!

Rahmen: FATMODUL EC01 "Made in Munich", 140 mm Federweg, Testurteil als EC01 Ltd.2 in der BIKE 7/07: sehr gut

Gabel: Rock Shox Revelation 409, Federweg justierbar von 100-130 mm, mit PopLock Schalter;

Dämpfer: Rock Shox ARIO 2.2 mit LockOut Schalter;

Laufräder: Mavic EN321 Disk;

Scheibenbremsen: Shimano SLX, hydraulisch, mit "Servo Wave"-Bremsmechanismus (wodurch sich eine 20 Prozent höhere Bremsleistung ergeben soll), Test MountainBike 02/2009: sehr gut, vorne AVID Clean Sweep Scheibe mit Ø203 mm, hinten Original Rohloff Scheibe mit Ø160 mm;

Schaltung: Rohloff Speedhub 500/14 CC DB OEM, Kurbel Shimano XT, mit 2 Zahnkränzen mit 48 und 36 Zähnen, so dass sich eine Entfaltung von 1,29 m bis 9,04 m pro Kurbelumdrehung ergibt, was einem Übersetzungsverhältnis von ca. 700% entspricht, also deutlich mehr wie bei einer typischen 27-Gang MTB Kettenschaltung,

Vorderrad mit SON28S Nabendynamo. Der Nabendynamo ist in Kombination mit einem POWER LED Scheinwerfer eine effektive und zuverlässige Stromquelle bei Fahrten in der Dunkelheit. Weiterhin dient der SON in Verbindung mit dem vom "Bike Power Supply" als immer verfügbare Stromquelle für elektronische Geräte wie z. B. ein Navi.

Reifen fürs Gelände: z. B. Conti Vertikal Pro Tection, robust mit viel Grip; im Alltagsbetrieb (für die Straße) z. B. Conti Double Fighter, schnell und leicht laufend; im Winter Spikesreifen z. B. Conti Spike Claw

Lenker: Ritchey Rizer Pro Oversize (670 mm), bietet auch viel "Stange" für Zubehör,

zurück | nach oben | weiter