Willkommen auf der Homepage von Klaus-Dieter Redeker

Übersichtsseite
Site Map
dieser Homepage


KDR GPS Tracker

  1. Start Seite
  2. Programm Konzept
  3. Programm Features
  4. Kurzanleitung
  5. Track Aufzeichnung
  6. Route Funktionen
  7. Navigation
  8. Datenkonvertierung
  9. Datenauswertung
  10. On-Tour
  11. GPS Status
  12. Datenformate
  13. Download + Installation
  14. Häufige Fragen
  15. Kontakt
  16. Versionen

KDR GPS Map


zurück


Das Freeware Programm KDR GPS Tracker

Letzte Änderung dieser Seite: 14.06.2012
en Info

Icon KDR GPS Tracker
... das "Universal Werkzeug" für (alle) Outdoor Aktivitäten mit GPS

TEIL 16

Versionen

Aktuell im DOWNLOAD

Version 2.74 (Juni 2012): Neue Waypoint Funktion zum Import aller Route Punkte mit Namen zur Verwendung für z.B. den POI Warner. '&' in Waypoint Namen werden durch '+' ersetzt um Probleme in anderen Programmen zu vermeiden. Anzeige der laufenden Entfernung bei der Berechnung des Zeitbedarfs einer Tour. Bei aktiviertem GPS kein (versehentliches) Verschieben der Kartenansicht nach Tippen auf den Bildschirm. Aktualisierung der Hilfe.


Version 2.73 (Dez. 2011): Mit dem Programm wird ein eigenständiger Hilfe/Html Browser installiert. NMEA Dateien können jetzt im Simulations-Modus endlos abgespielt werden (Menü Start/Stop). Vereinfachte GPS-Datenübergabe an KDR GPS Map. Bei Optimierung einer Route / Track werden die Pausen (v = 0) nicht mehr entfernt. Im Navigations-Mode können (bei deaktivierten GPS) Entfernung und Richtung zwischen beliebigen Koordinaten berechnet werden (siehe dazu die Hilfe). Mehr realistische Berechung der voraussichtlichen Zeiten für eine Radtour.


Version 2.72 (Okt. 2011): Korrektur des Fehlers in der Version 2.71 auf Grund dessen Routen nicht mehr als GPX, KML, usw. exportiert werden konnten.


Version 2.71 (Sept. 2011): diverse Optimierungen / Korrekturen, die u.a. aus den Erfahrungen des 'Projekt D-Tour' resultieren: Optimierung der Zeitsteuerung für extrem kurze Aufzeichnungsintervalle (1s), "kontrolliertes" Splitten von Routen mit '#' im Namen des Routepunkts, Berechnung des Zeitbedarf mehrtägiger Touren ('#' im Namen erzwingt einen neuen Tag), Berechnung des Zeitbedarf mit 'stufenlosen' Geschwindigskeitsvorgaben, wahlweises getrenntes Neuberechnen von Entfernung und Geschwindigkeiten, wahlweiser Schutz von Track- / Routepunkten, maßstabsunabhängiger Fangbereich bei der Auswahl von Punkten in der Kartenansicht, verbesserte Anzeige ob Tracking aktiv ist, als 'letzte Dateien' werden nur noch .csv / .cwp Dateien registriert (u.a. wg. Probleme bei KDRGPSMap), Aktualisierung des Einstellmenüs für GPS Höhendaten, Einstellproblem der Tracking Parameter behoben, Problem beim Import von GPX mit Komma in den Beschreibungen behoben, in der Ansicht 'Karte' kann die Zentrierung 'GPS Position' nicht mehr versehentlich deaktiviert werden.


Version 2.70 (Feb. 2011): der Route Manager ist jetzt deutlich nützlicher: mit der neuen Funktion 'CSV' können alle Route Dateien eines Ordners in das für KDR GPS Tracker und KDR GPS Map notwendige CSV Format konvertiert werden, in der Auswahlkarte werden jetzt die Tourenverläufe aller Routen eines Ordners angezeigt, die Kartenansicht ist jetzt Zoom- und verschiebbar, so dass auch dicht beieinander liegende Routen sicher auswählbar sind, Routen werden vor der endgültigen Auswahl optisch hervorgehoben. POI Warner: optimiertes Sortierverfahren, so dass auch größere Waypoint Dateien ausreichend schnell durchsucht werden, es wird jetzt zusätzlich die Richtung zu den nächsten POIs angezeigt; neues Format für Waypoint (POI) Dateien: .cwp, so dass eine einfachere Unterscheidung zwischen Route- und Track-Dateien möglich ist (bisherige .csv WP-Dateien können einfach in .cwp umbenannt werden); Kartenansicht direkt verschiebbar ("S" Mode nicht mehr notwendig); wahlweise Beschriftung der Routepunkt Namen; verbesserte Anzeige-Logik der Waypoint Namen; überarbeitete Hilfe; die Einstellungen werden jetzt in der Windows Registry gespeichert, so dass sie (wenn gewünscht) Neuinstallationen 'überleben', mit Option zum Auflisten und Löschen der Registry Daten, problemloser Datenaustausch mit KDR GPS Map (nicht mehr über die Zwischenablage), weitere Korrekturen/Optimierungen: der Import von .KML Dateien wurde wieder einmal etwas toleranter gegen Varianten dieses relativ 'kaotischen' GPS Formates; das 'neue' Dateiauswahl-Menü sortiert jetzt die Dateinamen; POIs können wieder als tomtom .ov2 (z.B. Blitzer) exportiert werden; die Kompensation der GPS Signallaufzeit ist jetzt auch wirksam wenn Auto-Route nicht aktiviert ist; bei Aktivierung der Kartenansicht erscheint das gelbe Marker Panel nicht mehr unerwünscht; einige Ansichten nutzen jetzt das Bildschirmformat mit 480x800 Pixel besser aus. Beseitigung des Fehlers, der bei der PC Version auftrat, wenn andere Laufwerke als 'C:' verwendet werden sollten.


Version 2.69 Anpassungen an 'KDR GPS Map' Version 1.4; Pseudo GPS COM Port 'Splitter', so dass beide Programme ohne Einschränkung gleichzeitig betrieben werden können. Unterwegs kann 'nahtlos' zwischen den Navigationsansichten des KDR GPS Tracker und der Karte des KDR GPS Map hin und her gewechselt werden; eine NMEA Simulation kann jetzt in KDR GPS Map beobachtet werden; Ansicht 'On-Tour': Hysterese für Bereichsautomatik des Tacho; geglättete Anzeige des Steig-/Sinkwertes im 'Multidisplay'; in der Trackaufzeichnung (.csv Datei) wird die Anzahl der empfangenen Satelliten gespeichert; keine zwangsweise Neuberechung der Daten während der Auswertung usw. mehr; sowie viele weitere kleine Korrekturen und Optimierungen.

Version 2.68 Rev.3 Anpassungen an 'KDR GPS Map' Version 1.2; der Name für Track-Dateien wird in der Form 'trk'Jahr Monat Tag & Zähler (wie bereits bei 'KDR GPS Map') vorgegeben.

Version 2.68 Rev.2. Marker-Daten können mit 'KDR GPS Maps' ausgetauscht werden; neue Option 'Auto Tracking', wenn aktiviert dann beginnt das Programm nach dem Start ohne weitere Bedienung mit einer neuen Aufzeichnung; die einfache DatumsÄnderung einer Route ist jetzt immer zulässig; sofortige und unbedingte Neuberechung einer Route wenn im Menü der Listenansicht aktiviert; überarbeite Routen-Darstellung: in der Kartenansicht (keine 'beschleunigte' Darstellung mehr, so dass Routen immer vollständig und ohne 'Geisterlinien' angezeigt werden), die Beschriftung einer Route kann abgeschaltet werden; Einstellung 'GPS on/off' wird gespeichert (auch für 'KDR GPS Map'); bei aktiver Aufzeichnung kann GPS Status angezeigt werden, jedoch Warnung.

Version 2.68 Rev.1. Korrektur der Import Probleme bei .csv Routen wenn diese Kommas in den Namen der Routepunkte enthalten, sowie Import Probleme bei .loc Dateien (Versionen vor 2.67 Rev. 4 waren nicht davon betroffen)

Version 2.68 (19.06.2010) Zusatzprogramm 'KDR GPS Map', KDR GPS Tracker wurde dazu nur so weit geändert, dass die Einstellungen (GPS, Tracking, Hardkeys, ..) von beiden Programmen verwendet werden können.

Version 2.67 Rev.4 (09.05.2010) programmierbare Logikbedingungen für die Trackaufzeichnung (siehe Bild 3 auf der Start Seite), NMEA-Log jetzt auch im 'automatischen' GPS Mode möglich, Programmstart nach der Installation überarbeitet, diverse Programmkode-Optimierungen.

Version 2.67 Rev.3 (15.04.2010) NEU: Häufig verwendete Waypoint und Route Dateien können über ein Favoriten Menü geladen werden.

Version 2.67 Rev.2 (11.04.2010) Korrektur des "kdr.lng is missing" Fehlers nach einem Update (überarbeiteter Programmstart). NEU: die Zielführungs- Automatik lädt jetzt die Folgeabschnitte von gesplitteten Routen automatisch nach. NEU: Routen werden jetzt nach der Optimierung in der Kartenansicht zum direkten Vergleich in der alten und neuen Version gezeigt. Bei Aktivierung des Trainings-Mode wird gleichzeitig Auto-Route mit den dazu passenden Einstellungen aktiviert.

Version 2.67 Rev.1 (31.03.2010) toleranterer Import von .kml Routen.

Align Version 2.67 (30.03.2010) neue Funktion zum manuellen 'Bereinigen' von Höhendiagrammen, im Bild rechts ist erkennbar wie Höhenfehler, verursacht durch gestörten GPS Empfang (siehe die häufigen Fragen) beseitigt werden; verbesserte Funktion 'Filter Elev'; das 'alte' (mit Version 2.64 ersetzte) Dateiauswahl-Menü kann wieder wahlweise aktiviert werden (ist ggf. für die PC Demo Version vorteilhafter); überarbeitung der Batterie-überwachung (30% Problem); Korrektur des 'Keine Daten geladen' Problems bei der Auswertung.

Version 2.66 Rev.5 (14.03.2010) überarbeitete Sprachumstellung (language de / en). Rev.4 (13.03.2010) Warnung, wenn bei der Funktion "Ziel als Waypoint speichern" keine .csv Datei geladen ist; beim Import von Tracks/Routen wird die Kartenansicht jetzt nur noch geändert, wenn sich diese ausserhalb des Anzeigebereiches befindet; beschleunigter POI Warner; sofortige Anzeige der eff. Höhe bei Einstellung der Höhenkorrektur, schnelle Aktualisierung nach Wechsel der Ansichten. Rev.3 (28.02.2010): Verbesserte Bereichsautomatik der Tacho- Anzeige, beim Hinzuladen einer Route wird der Routename nicht mehr verändert. Rev.2 (18.02.2010): Route Manager findet .csv und .gpx" Dateien. Simulation Rev.1 (13.02.2010): Optimierte Zeitsteuerung, wodurch jetzt die Navigation (Zielführung) deutlich schneller reagiert, konstante Farbe des Entfernungsbalken (Ansicht On-Tour), exportierte NMEA Dateien jetzt mit simulierter GPS Konstellation, Simulations (Abspiel-) Mode schneller und Anzeige von Höhe und Uhrzeit am Positionskursor (Bild rechts), Anzeige der Zielhöhe (Ansicht Navigation), per Menü wahlbare Sprache (Deutsch/Englisch), unverzögerte Anzeige der Signalstärken bei GPS Status, Anzeige der max. benötigten Prozessorleistung. Version 2.66 (07.02.2010): Tracks als NMEA Datei exportierbar, Simulieren des GPS Empfangs, so dass Tracks abgespielt werden können, Menü zum Einstellen der Zeitdauer eines GPS (NMEA) Logs. In der Kartenansicht geänderte Symbole für Waypoints und Track Punkte.

Version 2.65 Rev.2 (29.01.2010) Korrekturen: geänderte Waypoint Daten wurden beim Beenden des Programms nicht gesichert, Behebung der sporadischen Probleme des POI-Warner, wenn dieser im Hintergrund der Kartenansicht aktiv ist. Rev.1 (25.01.2010): neue Funktion Daten der GPS Position -> Waypoint übernehmen, Farbe des Kurspfeil (Navigation) zeigt den Status (wie bereits schon in der Kartenansicht), Auswertung (Marker) in der Kartenansicht weiter verbessert (u.a. Aktivierung per Kontextmenü). Version 2.65 (17.01.2010): überarbeitet: Programmsteuerung, Dateiauswahl Menü, Optik der Ansicht 'On-Tour', Zoom Gestick, Synchronisation bei 'Live-Plott', Programmierung der Hardware Tasten, toleranterer Import von .kml Dateien, so dass Google Maps Routen importiert werden können, Reiseführerfunktion u. a. jetzt aus der Liste der nächsten POIs abrufbar, neue Zielauswahl 'Start of Tour', Erweiterung der Kontextmenüs, zusätzliche Option 'Winkel' in der Zielführungsautomatik und Kompensation der Zeitverzögerung bei den GPS Daten, 'Route Manager' zeigt die genauen Entfernungen zu den Startpunkten der gefundenen Touren an, bei 'Datei Status' Anzeige der Bounds Werte, verbesserter Auswertemodus in der Kartenansicht, Aufzeichnungsproblem auf der Südhalbkugel korrigiert, mit der Installation werden Musterdateien geladen.

Datei ManagerVersion 2.64 (12.12.09): Programm- eigenes Dateiauswahl Menü (siehe Bild rechts), Ordnerstrukur in grafischer Baumansicht, zusätzliche Auflistung der [Dateigrößen], unbegrenzter Zugriff auf alle Ordner einer Speicherkarte, Zusatzfunktionen zum Erstellen von Ordnern und Löschen von Dateien. "Undo" Funktion zum Rückgängigmachen der jeweils letzten Änderung bei der Bearbeitung von Routen und Waypoints, überarbeitete Funktion "POI Warner", aus der Liste der nächsten Waypoints (POI) kann jetzt direkt ein Navigations-Ziel gewählt werden. Rev. 1 (18.12.09): 'POI Warner' vollständig überarbeitet, 'Live-Plott': Option zum Rückstellen der Bereichsautomatik, verbesserte Berechnung der aktuellen Durchschnittsgeschwindigkeit.

Version 2.63, (15.8.09): Neuberechnen der Zeitdaten eines Tracks anhand des Höhenprofils, Fehlerkorrektur der bisherigen Funktion "Zeitdaten neu berechnen" wenn ein Bereich ausgewählt war, neue Anzeige "Multi Display", bei Auswertung Berechnung der Steigungswerte (%), verbesserte Grafik bei Live-Plott (durch Interpolationsverfahren). Rev.1, (27.9.09): der Kurspfeil in der Ansicht Karte zeigt jetzt (wie in der Ansicht Navigation) direkt zum Ziel, so kein "Umdenken" mehr notwendig ist, gleichzeitig wurde der Kontrast und die Größe erhöht, so dass der Kurspfeil und Track-Verlauf bei ungünstigen Lichtverhältnissen besser erkennbar ist; zusätzliche Fortschrittsbalken bei zeitintensiven Funktionen; in der Funktion Auswertung können die Positionsdaten des Markers in die Zwischenablage kopiert werden. Rev.2, (11.10.09): in der Ansicht Karte wieder ein gelber Pfeil zur Anzeige der aktuellen Bewegungsrichtung, er ist am Positions-Cursor angeordnet. Manuelle Trackpunkte werden als geschützt gespeichert und somit beim Optimieren nicht entfernt. Rev.3, (17.10.09): Route Manager überarbeitet.

Version 2.62, Rev.7 (11.7.09): Funktion "Auto Zoom" (GPS->Ziel) mit Geschwindigkeitsoptimierung, neue Funktion Ankerwache; Routen kombinierbar; zusätzliche COM Baudraten einstellbar
Rev.1: Route Manager und Zoom Gestick überarbeitet.
Rev.2: Zusammenfassung der Versionen für QVGA (240*320) und VGA (480*640), d. h. nur noch eine Version für alle mobilen Geräte mit .NET CF 2.0 oder neuer notwendig.
Rev.3: Tasten der Hauptansicht mit Icons, Beschriftungen in der Kartenansicht größer, Textblasen, Auswertung der grafischen Eingaben optimiert, Waypoints als Ziel direkt in der Kartenansicht wählbar, grafische Anzeige der GPS Signalstärke in der Ansicht Navigation, Verhinderung dass das Progr. 2-mal gestartet werden kann, und anderes.
Rev.4: GPX Export ü erarbeitet so dass die erzeugten Dateien jetzt den GPX Validation Test gemäß topografix.com ohne wenn und aber bestehen; GPX Import mit "![CDATA[" Tags,  Optik des Live-Plott verbessert.
Rev.5: Behebung des Problems, dass der Import von GPX Waypoints unendlich lange dauern konnte, wenn die Datei auch Track Daten enthält; der Import von Dateien kann jetzt auch per Menü abgebrochen werden; neu: Filterfunktion zur 'Verschönerung' verrauschter Höhendiagramme und für realistische Höhengewinn-Werte.
Rev.6: Fehlerkorrektur in der Splitt-Funktion für GPX-Dateien.
Rev.7: verbesserte Optik der Kartenansicht, so dass Route Punkte und der Wegverlauf besser erkennbar sind, Optimierung der Auswertung von Stylus Eingaben, Höhendaten werden nur noch als gerundete Ganzzahlen exportiert.

Version 2.61 (Rev.3 16.5.09): internationale Version (Englisch), Traning Mode, Geochache .LOC Dateien, verbesserte Waypoint Verwaltung, Waypoints können als Ziel direkt in der Kartenansicht per Klick gewählt werden, optimierte Aufzeichnung von Höhen und Geschwindigkeiten, Kartenansicht mit zusätzlichen Richtungspfeilen, Kontrollanzeige der Trackpunkte, "Batterie Status" überarbeitet, viele Detailverbesserungen (u.a. GPX Dateien, Zeitverhalten der Kartenansicht, Auto-Route, Live-Plott Bereichsautomatik), beim 1. Start nach der Installation wird die Hilfe zum Programm angezeigt.
Rev.1 Korrekturen: Auswertung auch wenn Höhen negativ, geänderte Zeiten exportierbar. Rev.2 optimierter Bildaufbau in der Kartenansicht, neuer Menüpunkt "reset Plott". Rev.3 Korrekturen: bei bestimmten GPX Tracks (z. B. Creator NH-Top50Trans) wurden die Höhen falsch importiert, importierte Tracks konnten nur optimiert werden, wenn vorher eine Nummerierung erfolgte.

Version 2.60 (7.3.09): Bei Geräten ab WM 5 erfolgt die GPS Einstellung automatisch, Geräte mit größeren Bildschirmen (z.B. 800 px) werden jetzt unterstützt, Querformat wird teilweise (Kartenansicht) unterstützt, Schnellstart für neue Trackdatei mit nur 2 Klicks, bei Auswertung Berechnung der "Höhenmeter", explizite Aufzeichnung von Stopps, automatische Bereichsumschaltung des "Tachos", sowie weitere Detailverbesserungen.

Version 2.53 (8.2.09): neues Menükonzept (WM 6 kompatibel) mit zusätzlichen Context-Menüs für die häufigsten Funktionen; Gerätetasten vollständig deaktiviert (Standard nach der Installation); durchgängigeres Layout betreffend der Farben und Bedienelemente; Zoom Faktor der Karte zusätzlich mit einer Gestik auf den Maßstabsbalken veränderbar; grafische Bearbeitung von Routen (Tracks) und Waypoints ; überarbeitete GPX Import Funktionen; GPX Waypoint-Dateien können jetzt umfangreiche Kommentare enthalten für "Reiseführerfunktion", wie z.B. der "MTB Alpenpässe Datenbank" (siehe Links #15); diese Waypoint Infos können mit einem einfachen Klick in der Kartenansicht abgerufen werden; überarbeitete Routen (Tracks) und Waypoint Editoren; gesplittete Route werden in einem Unterverzeichnis abgelegt, so dass sie im Route Manager sehr übersichtlich grafisch auswählbar sind; Export im XML Format; Live-Plott mit optimierter Darstellung (wenn keine Route als Vorgabe verfügbar ist); POI Warner mit optischer Warnung, schaltet jetzt in die unterbrochene Ansicht zurück; Sound zentral de-/aktivierbar; verbesserte Optik der Auswerte- Diagramme, zusätzlicher horizontaler Cursor; schnellere Funktion "Route umkehren"; diverse zusätzliche Einstellparameter; Batteriestatus zusätzlich in der Ansicht "Navigation" direkt sichtbar; erweiterte Hilfe mit Anwendungsbeispielen und "häufige Probleme"; beliebig viele NMEA-Log Dateien erstellbar (jetzt mit Datum und Uhrzeit)

Version 2.51 (20.12.08): neue Funktion "POI-Warner", weitere Import/Export Formate: tomtom .OV2 und OVL

Version 2.50 (16.11.08): Koordinaten im MGRS (UTMREF) Format, Koordinateneingabe in allen unterstützten Formaten, Belegung der Hardware Tasten modifizierbar, Überwachung der Batterie, neue Funktion "Live Plott", Routen Manager mit grafischer Auswahl, Sound für den Geschwindigkeitswarner

Version 2.40 (Sept.08): keine Limitierung mehr auf 2500 Punkte, Tracks werden mit Datum gespeichert, direkte Koordinateneingabe, direkte Konvertierung von Aufzeichnungen in .kml oder .gpx

Version 2.31 (30.06.08): Splitten (Aufteilen) beliebig großer Trackdateien, Kursabweichungsanzeige in der Ansicht Geschwindigkeitswarner

Version 2.30 (14.06.08): Datenauswertung, einzelne Trackpunkte können in der Karten- oder Diagrammansicht markiert und mit allen Daten angezeigt werden, neue Funktion "Auto Route"

Version 2.22 (18.5.08): zusätzliche "_3" Version für VGA Bildschirm (480 x 640 Pixel)

Version 2.10 (11.2.08): neues Hauptmenü zur schnellen Funktionsauswahl, neues Fenster Geschwindigkeitswarner mit "Tacho", Statusanzeige der empfangbaren GPS Satelliten, .NET2 Version "_2"

Version 2.01 (20.1.2008): Track Aufzeichnung startet automatisch nach dem Einschalten (wenn zuvor aktiviert), Kartendarstellung, Kursberechung und Anzeige von Richtung und Entfernung mit Kompass-Symbol, Anzeige von Tracks (Routen) in verschiedenen Diagrammen.

Version 1.30: Lesen und Schreiben von Track/Routen und Waypoint Dateien zur "mobilen" Konvertierung. Zusätzlich werden die Formate .tk und .wp der KOMPASS Kartenprogramme unterstützt.

Version 1.2 (Sept. 2007): erste Download Version.

zum Teil 1 | zurück | nach oben


en Back to the description of the program KDR GPS Tracker


Part 1 | back | top