Willkommen auf der Homepage von Klaus-Dieter Redeker

Übersichtsseite
Site Map
dieser Homepage


KDR GPS Map

  1. Die Features
  2. Das Konzept
  3. Installation
  4. Karten Download
  5. Map Tile Manager
  6. Map Source Editor
  7. Anwendung
  8. Off-Line Karten
  9. Kartenspeicher
  10. Transp.Karten
  11. Planung
  12. Auswertung
  13. Versionen
  14. Häufige Fragen
  15. Kontakt

KDR GPS Tracker


zurück


Das Freeware Programm KDR GPS Map

Letzte Änderung dieser Seite: 10.12.2011
en Info

Icon KDR GPS Map
... das Karten Zusatzprogramm zum KDR GPS Tracker

TEIL 12

Anwendungstipps

Touren Auswertung mit KDR GPS Tracker & Map

Tour in der Vogelperspektive 'abfliegen'

Dieses Beispiel zeigt, wie eine beliebige Touren-Aufzeichnung in einer Art 'Flug über die Landschaft' auf einem mobilen Gerät abgespielt werden kann. Dabei werden die Zusammenarbeit von KDR GPS Map und KDR GPS Tracker sowie die GPS Simulation demonstriert

Das Beispiel setzt voraus, dass die für das Tourengebiet notwendigen Karten bereits zuvor installiert wurden. Den besten optischen Effekt erhält man hierbei bei Verwendung von Satellitenbildern und einen Zoom Level im Bereich von 12 bis 14. Die Track / Route Datei sollte über ausreichend viele Punkte verfügen, damit der 'Flug' ruckelfrei beobacht werden kann.

  1. KDR GPS Tracker starten.
  2. In der Ansicht 'GPS Status' 'Option' - 'GPS Mode' die Option 'send GPS Data to KDR GPS Map' und im Menü 'GPS-On' aktivieren, die Ansicht 'GPS Status' schliessen.
  3. In KDR GPS Tracker z. B. den zuletzt aufgezeichneten Track in der Ansicht 'Daten' mit 'Option' - 'Tracking' - 'akt. Track laden' laden. Alternativ kann auch ein GPX Track aus dem Internet verwendet werden. Dazu 'Route' - 'Import' verwenden.
  4. Datei konvertieren: Ansicht 'Daten' mit 'Option' - 'Route' - 'Export (sichern als)', in der Dateiauswahl als Filter 'NMEA Log' wählen. (Wenn die importierte Datei nicht im .csv Format vorliegt, dann empfielt es sich, diese jetzt auch im .csv Format zu sichern.)
  5. KDR GPS Map (zusätzlich) starten, die gewünschte Karte (Map Source) und Zoom-Level wählen. 'GPS' darf noch nicht aktiviert sein.
  6. KDR GPS Tracker wieder in den Vordergrund holen. In der Ansicht 'GPS Status' 'Option' - 'NMEA Simulation' - 'select 'NMEA File' die unter Punkt 2 als NMEA exportierte Datei auswählen. Jetzt mit 'Option' - 'NMEA Simulation' - 'Start / Stop' die Simulation starten. Im Hintergrund des Satellitenstatus erscheint der pink-farbige Schriftzug 'SIMULATION'. Die Ansicht 'GPS Status' schliessen. Das Einlesen der NMEA Datei wird so lange wiederholt bis dass 'Start / Stop' beendet wird.
  7. Die Simulation der GPS Daten kann (optional) in den Ansichten 'Navigation', 'On-Tour' oder 'Karte' beobachtet werden.
  8. KDR GPS Map in den Vordergrund holen. Im gelben Hauptmenü prüfen, dass die orangefarbige Option 'use KDRGPSTracker data' aktiviert ist. Menü schliessen. 'GPS' aktivieren. Der 'GPS' Button sollte über die Farbe Orange nach Grün wechseln, es wird der passende Kartenausschnitt gewählt. Der GPS Kursor fährt jetzt Punkt für Punkt der Tour in der Karte an. Wenn der 'GPS' Button nicht Grün wird, dann erhält KDR GPS Map keine gültigen GPS Daten von KDR GPS Tracker. Ursache kann sein, dass entweder die oben beschriebene Aktivierungs Sequenz nicht eingehalten wurde, oder kein ausreichender Satelliten Empfang simuliert werden kann. Dazu ggf. bei KDR GPS Tracker die Option 'random Sat. Level' aktivieren.
  9. Die Simulation wie bei Punkt 6 beschrieben beenden.

Bei Bedarf kann die Geschwindigkeit der Simulation in KDR GPS Tracker in der Ansicht 'GPS Status' 'Option' - 'GPS Mode' mit 'GPS Intervall' verändert werden (das Rückstellen nicht vergessen!). Hinweis: Eine zeitgenaue Simulation ist nur möglich, wenn die Track-Aufzeichnung ohne Optimierung erfolgte (d.h. rein Zeitgesteuert, z.B. alle 2 s ein Punkt) oder ein Original NMEA Log verwendet wird.


zum Teil 13 | zurück | nach oben


en This page describes how to use the mobile device to 'fly like a bird' over a tour by using the Simulation feature.
Main Page


Part 12 | back | top